GE präsentiert leistungsstarke 3.2-130 Windenergieanlage zur HUSUM Wind

Sep 15, 2015
  • Neue 3MW-Plattform mit jährlich bis zu 20 Prozent höherem Energieertrag gegenüber GEs 2.5-120 vereint größeren Rotordurchmesser, bessere Lastenmanagementsysteme und effizientere Triebstrangtechnologie der Vorgängermodelle
  • Vier verschiedene Nabenhöhen-Optionen zwischen 85 und 155 Metern ermöglichen Anpassung der 130-Meter-Rotor-Anlage an verschiedene Standortbedingungen

Husum, 15. September 2015 - GE (NYSE: GE) hat heute mit der leistungsstarken 3.2-130 das erste Produkt der neuen 3MW-Plattform in Deutschland vorgestellt. Der Produkt-Launch erfolgte auf der Windenergie-Fachmesse HUSUM Wind 2015 in Deutschland als einem der wichtigsten Wachstumsmärkte des Unternehmens. Die neue Anlage bietet bis zu 20 Prozent mehr jährlichen Energieertrag* und baut auf den technologischen Stärken der Vorgängermodelle 2.75-120 und 2.5-120 auf, die mit fast 150 Installationen sehr erfolgreich im deutschen Markt sind.

Die 3.2-130 Anlage zeichnet sich durch einen größeren Rotordurchmesser von 130 Metern, bessere Lastenmanagementsysteme in Verbindung mit effizienterer Triebstrangtechnologie und eine entsprechend breite Anwendungsvielfalt aus. Die Windenergieanlage kann mit mehreren Turmtechnologien kombiniert und dadurch an die jeweiligen Standortbedingungen angepasst werden. Die Nabenhöhe kann zwischen 85 und 155 Metern und vier möglichen Optionen variieren. Die 3.2-130 von GE wird ab der zweiten Jahreshälfte 2016 lieferbar sein.

„Die 3.2-130 ist für den deutschen Markt das richtige Produkt zur richtigen Zeit. Aufgrund ihres hohen Kapazitätsfaktors stellt die Anlage einen wesentlichen Beitrag für eine effiziente Energieversorgung an Standorten mit niedrigen und mittleren Windgeschwindigkeiten dar“, so Andreas von Bobart, Geschäftsführer GE Renewable Energy in Deutschland. „Mit längeren Rotorblättern und einem verbesserten Lastenmanagement hilft die 3MW-Plattform, die Energiekosten insgesamt zu senken und GEs Wachstumskurs in Deutschland als einem der globalen Schlüsselmärkte im Bereich erneuerbare Energien zu stärken.“

Die Windenergieanlagen der 3MW-Plattform nutzen die Möglichkeiten des Industrial Internet, analysieren jede Sekunde zehntausende Datenpunkte, um die Leistung und Effizienz von Windparks zu evaluieren, die Wartungsproduktivität zu erhöhen und neue Umsatzpotentiale für Kunden zu erschließen. Weltweit erzeugt GE mit heute über 26.000 errichteten Windenergieanlagen und mehr als 43 Gigawatt installierter Windenergieleistung die äquivalente Menge an Energie, die benötigt wird, um rund 28 Millionen deutsche Haushalte für ein Jahr mit Strom zu versorgen. Im letzten Jahr haben die von GE in Deutschland installierten Anlagen genug sauberen Strom erzeugt, um den Jahresverbrauch von über 850.000 Haushalten zu decken. Seit 2002 sind rund 3.600 Windenergieanlagen in Salzbergen, der europäischen Zentrale des Geschäftsbereichs GE Renewables, gefertigt worden.

* Verglichen mit der Leistung des 2.75-120 Modells bei durchschnittlichen Windverhältnissen in Deutschland
 

Über GE

GE (NYSE: GE) entwickelt Dinge, die andere nicht können, schafft, was andere nicht schaffen und liefert Ergebnisse, die die Welt verändern. GE baut die Brücke von der Welt der Technologie zur digitalen Welt wie kein zweites Unternehmen. In unseren Entwicklungslaboren, unseren Fabriken und zusammen mit unseren Kunden bauen wir an der industriellen Zukunft - GE works to move, power, build and cure the world. Weitere Informationen finden Sie auf www.ge.com/de.

In Deutschland ist GE an mehr als 50 Standorten mit über 7.000 Mitarbeitern vertreten. Schwerpunkte sind grüne Technologien, Medizintechnik, Forschung und Entwicklung sowie Finanzdienstleistungen. GE gehört zu Deutschlands attraktivsten Arbeitgebern. Das Unternehmen ist „Top Arbeitgeber Ingenieure 2014“ und hat laut der Jury des Deutschen Nachhaltigkeitspreises mit ecomagination eine der drei nachhaltigsten Zukunftsstrategien in Deutschland.
 

Über GE Power & Water

GE Power & Water bietet ein breites Spektrum an Technologien für die Energieerzeugung, Energiebereitstellung und Wasseraufbereitung, damit Kunden ihre Herausforderungen vor Ort meistern können. Power & Water ist in sämtlichen Bereichen des Energiesektors vertreten, von den erneuerbaren Energien wie Windkraft und Solar, Biogas und alternativen Brennstoffen bis hin zu Kohle, Öl, Gas und Atomkraft. Darüber hinaus entwickelt Power & Water fortschrittliche Lösungen, um den weltweit schwierigsten Herausforderungen in Bezug auf die Verfügbarkeit und Qualität von Wasser zu begegnen. Zahlreiche Produkte von GE Power & Water sind ecomagination zertifiziert - der weltweiten Initiative von GE, innovative Lösungen zur optimalen Nutzung von Ressourcen zu entwickeln und Effizienzsteigerungen zu erzielen. Zu den sieben Unternehmensbereichen von Power & Water zählen Aeroderivative Gas Turbines, Gas Engines, Nuclear Energy, Power Generation Services, Renewable Energy, Thermal Products sowie Water & Process Technologies. Mit Sitz in Schenectady, New York, ist Power & Water das größte industrielle Geschäftsfeld von GE.
 

Für weitere Informationen wenden Sie sich bitte an:

Vera Weissl
Communications Specialist
GE Germany   
+49 69 450 909 272
vera.weissl@ge.com
Gaby Braun
Communications
GE Renewable Energy
+49 5971 9801752
gaby.braun@ge.com